AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Gestaltungsatelier Marina Lussi, Im Tobel 4, 8340 Hinwil (nachfolgend „Verkäuferin“) und dem Kunde/der Kundin (nachfolgend „Kundschaft“) gelten ausschliesslich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Für Fragen oder Beanstandungen bin ich per E-Mail unter marina.lussi@bluewin.ch erreichbar.

2. Angebote und Leistungsbeschreibungen

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung dar, sie haben nicht den Charakter einer Zusicherung oder Garantie.

3. Bestellvorgang und Vertragsabschluss

Die Kundschaft kann aus dem Sortiment der Verkäuferin Produkte anschauen und die Bestellung via Kaufformular tätigen. Die Verkäuferin schickt der Kundschaft daraufhin (innert 1-3 Arbeitstagen, wenn nicht anders deklariert) eine Rechnung per E-Mail zu, welche die getätigte Bestellung nochmals auflistet und als ausdrückliche Auftragsbestätigung gilt. Der Kaufvertrag kommt mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung auf der Rechnung zustande.

Die Verkäuferin tritt, wenn nicht anders abgemacht (z.B. nach Absprache bei einer Artikel-Reservation) nach 30 Tagen vom Vertrag zurück mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist. Die Bestellung ist dann für Käufer*in und Verkäuferin ohne weitere Folgen erledigt.

4. Preise

Alle Preise, die auf der Website der Verkäuferin angegeben sind, sind in Schweizer Franken zu begleichen. Sie verstehen sich exklusiv Versandkosten, sofern nicht anders deklariert. Das Gestaltungsatelier Marina Lussi ist nicht mehrwertsteuerpflichtig.

5. Lieferung, Warenverfügbarkeit

Sind zum Zeitpunkt der Bestellung oder vorübergehend keine Exemplare des von der Kundschaft ausgewählten Produkts verfügbar, so teilt die Verkäuferin dies in der Auftragsbestätigung (Rechnung) mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, wird dies bereits im Shop vermerkt.
Bei einer Lieferungsverzögerung von mehr als zwei Wochen hat die Kundschaft das Recht, vom Vertrag zurückzutreten. Im Übrigen ist in diesem Fall auch die Verkäuferin berechtigt, sich vom Vertrag zu lösen. Hierbei wird die Verkäuferin eventuell bereits geleistete Zahlungen der Kundschaft unverzüglich erstatten. Die Lieferung erfolgt nach Eingang des Rechnungsbetrages innert 1-3 Arbeitstagen.

6. Zahlungsmodalitäten

Die Zahlung erfolgt bei erstmaliger Bestellung via Vorauskasse (Überweisung oder TWINT). Besteht bereits ein Vertrauensverhältnis, werden Artikel auch mit Rechnung verschickt. Zahlungsziel ist 10 Tage netto.
Der Kundschaft steht immer die Möglichkeit offen, die Ware persönlich abzuholen und den Rechnungsbetrag bar zu bezahlen.

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Waren im Eigentum der Verkäuferin.

8. Sachmängelgewährleistung und Garantie

Die Gewährleistung bestimmt sich nach gesetzlichen Vorschriften.
Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde.

9. Widerrufsrecht

Solange Ihre Bestellung nicht bezahlt ist, bleibt sie im Eigentum des Gestaltungsateliers Marina Lussi und hat die Kundschaft die Möglichkeit, sich schriftlich aus dem Vertrag zurück zu ziehen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software.

10. Speicherung des Vertragstextes

Die Verkäuferin speichert den Vertragstext der Bestellung im Mail-Eingang bis zum Zeitpunkt der Bezahlung. Die AGB sind jederzeit online abrufbar.
Die Verkäuferin sendet der Kundschaft ausserdem eine Bestellbestätigung (in Form der Rechnung) mit allen Bestelldaten an die angegebene E-Mail-Adresse zu und archiviert diese.

11. Datenschutz

Bei der Bestellung angegebene persönliche Daten werden von der Verkäuferin zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet, vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Verkäufer finden sich in der Datenschutzerklärung.

12. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache

Gerichtstand und Erfüllungsort ist CH-Hinwil. Es gilt Schweizer Recht.
Vertragssprache ist deutsch.